Thunfischkonserven Curry keralary

 Thunfisch-Curry

  Hallo zusammen, magst du Thunfisch-Curry. Dies ist ein sehr scharfes und leckeres Kerala-Rezept. Mal sehen, wie Curry hergestellt wird.




 Notwendige Vorräte

Fischkonserven - ein halbes Kilo

Thottupuli (Kudampuli, Fischtamarinde) - 2 Stück

Ingwer - 4 Stück zerkleinert

Knoblauch - ein Teelöffel zerdrückte

Kokosöl - nach Bedarf

Salz - nach Geschmack

Chilipulver - 4 EL

Korianderpulver -2 EL

Kurkumapulver - ein viertel Teelöffel

Senf - ein halber Teelöffel

Teelöffel Bockshornklee -halbe

Kleine Zwiebel (rote Zwiebel) -10 nos

4 Stück grüne Chilis

Curryblätter - 5 Stück

Pfefferpulver - ein halber Teelöffel

Wie vorzubereiten

Zuerst 2 Stück Tamarinde und in etwas Wasser geben.  Dann stellen Sie die Pfanne in den Herd. Wenn die Pfanne (Fischtopf) heiß ist, löschen Sie das Feuer, egal ob in einem Holzofen oder einem Gasherd.  Dann 4 Teelöffel Kokosöl hinzufügen.  Wenn das Öl kocht, fügen Sie einen halben Teelöffel Senf hinzu.  Dann einen halben Teelöffel Bockshornklee, Curryblätter, Zwiebel, Knoblauch und Ingwerpaste hinzufügen.  Geben Sie einen Esslöffel Chilipulver und Korianderpulver hinzu.  Sobald es gut abgetropft ist, geben Sie etwas Wasser in die Pfanne und fügen Sie einen Teelöffel Öl hinzu.  Wenn die Currybrühe gut kocht, die gereinigten Fischstücke hineingeben.  Abdecken und 15 Minuten kochen lassen.  Dann nach Geschmack salzen.  Etwas Kokosöl und zwei Curryblätter dazugeben und beiseite stellen.  Stellen Sie den Fischtopf in einen verschlossenen Behälter, damit das Fischcurry verdunsten kann.  Nach 15 Minuten das Curry verwenden

Tag -#Fischcurrytopf kerala

#Fisch-Curry-Rezept Kerala

# Thunfisch Curry Kerala

Post a Comment

0 Comments